Hilfe für Schnellzugriffstasten

Familienrecht und interdisziplinäre Kooperation

Das beschleunigte Familienverfahren

Handreichungen und Informationen zum beschleunigten Familienverfahren

Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz
Das beschleunigte Familienverfahren
BGH-Urteil 17.2.2010
Aktives Jugendamt setzt sich beim BGH durch
Jugendamt Charlottenburg–Wilmersdorf
Handreichung - Erstgespräch im RSD vor dem Anhörungstermin im familiengerichtlichen Verfahren (Januar 2011)
BmFSFJ
Handreichung - Arbeitshilfe zum neu gestalteten Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) bei Vorliegen häuslicher Gewalt (Mai 2011)
DJI
Handreichung - Arbeit mit hochkonflikthaften Trennungs- und Scheidungsfamilien (2010)
Christa Möhler-Staat, SFBB
Beschleunigtes Familienverfahren bei schwierigen Fallkonstellationen (Juli 2010)

Fachtagungen

Fachtagung: § 1666 BGB – Qualitätskriterien für ein gelungenes jugendamtliches und familiengerichtliches Verfahren

13. Juli 2016

Christa Möhler-Staat, SFBB

Zusammenfassender Tagungsbericht - Aspekte für Weiterentwicklungen

Martin Warpakowski, RSD Pankow

Simone Matthe, Kinderschutzkoordination

Lernen vom Erfolg: Beispiele gelungener jugendamtlicher und familiengerichtlicher Risikobewertungen und Verfahrensgestaltungen bei KWG, Beispiele aus der Praxis des RSD

Dr. Heinz Kindler, Dipl.-Psych., Leiter der Fachgruppe 3: Familienhilfe und Kinderschutz, DJI

Herausforderungen und Empfehlungen aus der Sicht eines Sachverständigen

Professor Dr. Michael Macsenaere, Geschäftsführender Direktor IKJ Mainz gGmbH

Anforderungen an Entscheidungen und Hilfeauswahl im Kinderschutz aus Sicht der Wirkungsforschung

Anlagen:

Fachtagung: 8 Jahre interdisziplinäre Zusammenarbeit - Beschleunigtes Familienverfahren in Berlin.
Weiterentwicklungserfordernisse und Qualifizierung der Verfahren, insbesondere bei (vermuteter) Kindeswohlgefährdung
10. Juni 2015

Programm

Christa Möhler-Staat, SFBB
Eröffnung der Tagung

Podiumsgespräch, Christa Möhler-Staat, SFBB mit
Christiane Abel, Familienrichterin, Vizepräsidentin am Amtsgericht Tempelhof – Kreuzberg, Karin Delerue, Fachanwältin für Familienrecht und Vorstandsmitglied der RAK Berlin, Uta von Pirani, Jugendamtsdirektorin Charlottenburg-Wilmersdorf, Thomas Haudel, Psychologe der EFB Friedrichshain-Kreuzberg, Frank Uhlemann, Psychologischer Sachverständiger, Dr. Annika Hannemann, Verfahrensbeiständin.

Vorträge:

Prof. Dr. Ludwig Salgo, Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/Main, Erziehungs- und Rechtswissenschaften: Spannungsreiche Rechtspositionen zwischen den Grundrechten der Eltern und Kinder – Schwachstellen und Weiterentwicklungserfordernisse zur Qualifizierung der Verfahren

Heike Hennemann, Richterin am Kammergericht: Welche jugendamtlichen und gerichtlichen Verfahren nach § 1666 BGB können als gelungen/misslungen bewertet werden?

Dr. Eginhard Walter: Fachpsychologe für Rechtspsychologie: Erziehungsfähigkeit und Veränderungsfähigkeit von Eltern einschätzen und bewerten – Möglichkeiten und Grenzen

Präsentation und Diskussion in den Foren:

Forum 1:
Präsentation: Prof. Dr. Ludwig Salgo: Spannungsreiche Grundrechtspositionen im Verfahren vor dem Familiengericht bei (vermuteter) Kindeswohlgefährdung bei divergierenden Perspektiven der Beteiligten – Kritikpunkte und Empfehlungen für eine Kind-zentrierte Verfahrensgestaltung
Ergebnisprotokoll

Forum 2:
Ergebnisprotokoll

Forum 4:
Präsentation: Barbara Stark: Erziehungsfähigkeit und Veränderungsfähigkeit von Eltern einschätzen und bewerten.- Die Aufgaben des Jugendamtes Möglichkeiten und Grenzen im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst-
Ergebnisprotokoll

Weiterentwicklungserfordernisse: Themen für die Weiterarbeit

Fachtagung: Binationale Kindschaftskonflikte
26. Januar 2015

Programm

Claudia Apfelbacher, SFBB
Einführung
Vita RefrentInnen
Dr. Frauke Bachler - Sabine Brieger - Mary Carroll - Ursula Rölke

Präsentation Binationale Kindeschaftskonflikte in Jugendhilfe und im gerichtlichen Verfahren
Dr. Frauke Bachler - Sabine Brieger - Mary Carroll - Ursula Rölke

Fachtagung: Familien, -werte, -recht im Wandel und der Umgang mit Vielfalt im Familienkonflikt: Neue gesetzliche Grundlagen im Familienrecht - Herausforderungen für Beratung und Interventionen
3. September 2014 im SFBB

Christa Möhler-Staat, SFBB
Eröffnung der Tagung
Dr. Heinz Kindler, DJI
Wie viel Mutter und Vater braucht der Mensch
Constanze Körner, Regenbogenfamilienzentrum Berlin
Familie aus dem Gleichgewicht?
Tobias Stützer, Familienrichter, Amtsgericht Pankow-Weissensee
Familienrecht im Wandel und der Umgang mit Vielfalt sowie kindzentrierte Rechtsentscheidungen und Gestaltungsmöglichkeiten
Daniela Benseddik, Fachliche Leitung BU, Trialog e.V.
Das Kind im Mittelpunkt: "Kli.xx", die neue Methode für die Arbeit mit Kindern

 

Fachtagung: Umgang mit dem umgangsunwilligen Kind
13. Februar 2013 im SFBB

Christa Möhler-Staat, SFBB
Vor- und Nachwort
Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit
Umgang mit dem umgangsunwilligen Kind - Das Kind im Mittelpunkt
Dr. Jörg Fichtner
Kinder, die Kontakt verweigern. Psychologie und Empirie der Kontaktablehnung
Dr. Helmuth Figdor
Aufzeichnung des Vortrags

 

Fachtagung: Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Familienkonflikt - Konzepte zur Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern
18.- 19. Januar 2011 in der Rechtsanwaltskammer Berlin

Gesamtdokumentation

Fachtagung: Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Familienkonflikt - Der Einsatz von Beratung im Kontext des familiengerichtlichen Verfahrens
4. März 2010 im Rathaus Schöneberg

Gesamtdokumentation

 


 

Beratungsangebote für Familien in Trennung und Scheidung

Angebotsübersicht in den Berliner Bezirken

Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln
Beratungsangebote
Lichtenberg
Beratungsangebote
Treptow-Köpenick
Beratungsangebote
Tempelhof-Schöneberg
Beratungsangebote
Erziehungs- und Familienberatungsstellen in freier Trägerschaft
Beratungsangebote und Beratungssprachen

 

Kursangebote für Eltern nach Trennung
'Kinder im Blick' (KIB)

Sabine Voss: Kommunikationstraining für Trennungseltern
Link zur Radiosendung
Überblick der Elternkursangebote KiB in den Berliner Bezirken (2011)
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Flyer: Kinder im Blick
Erziehungs- und Familienberatung
Bezirksamt Mitte

Flyer: Kinder im Blick
Steglitz-Zehlendorf
Elterntrainingsgruppen "Kinder im Blick" zur Stärkung elterlicher Erziehungs- und Beziehungskompetenzen bei Trennung und Scheidung.
Start am 23.08.2011; telefonische Anmeldung: 90 299 2527 Herr Hain; 90 299 8409 Frau Grüter
Pankow
Flyer: Kinder im Blick
Tempelhof-Schöneberg
KiB-Trainingskurs Tempelhof-Schöneberg Flyer Herbst 2011
www.zif-online.de
Weitere aktuelle KiB- Kursangebote



  

SFBB

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Königstr. 36b
14109 Berlin
Tel.: 030/48481-0
Fax: 030/48481-120

Anmeldung zum ausdrucken

Kontakt

Christa Möhler-Staat
Tel.: (030) 48 48 1-3 12
Fax: (030) 48 48 1-3 13
E-Mail
 
  1. Hilfe zu Schnellzugriffstasten
  2. globale Berlin.de Navigation
  3. lokale Navigation dieser Seite
  4. Inhalt dieser Seite
  5. Service und Kontakt
  6. Druckversion