Aktuelles und Fachübergreifendes, 005 Gesprächsgestaltung/Beratung/Moderation

Überzeugend auftreten – auch in Krisenzeiten

8256/21 Sozialpädagogische Fachkräfte stehen als Teil ihrer Arbeit regelmäßig vor der Herausforderung, Ideen und Konzepte zu präsentieren, Standpunkte zu vertreten oder Fachvorträge zu halten. Dabei kommt es darauf an, die Zuhörenden zu erreichen, sie konkret anzusprechen und zu überzeugen. Gute Gründe und nachvollziehbare Argumente für das eigene Handeln und/oder das vorgestellte Konzept zu finden und dabei klar und verständlich zu sprechen, sind dabei Fähigkeiten, die trainiert werden können. Die eigene Stimme bewusster wahrzunehmen und die sprachliche Ausdrucksfähigkeit zu verbessern, gelten als hörbare Merkmale eines gelungenen Statements. Eigene Wirkungen werden transparent und durch zahlreiche praktische Trainingssituationen erlebbar gemacht, um sicherer zu werden und souveräner aufzutreten. Inhalte: Struktur geben, Hilfen für Einstieg und Abschluss. Argumentationstechnik. Bewusster Einsatz von Körper und Stimme. Innere Haltung, äußere Wirkung. Rhetorische Verstärker. Möglichkeiten des Umgangs mit Sprechangst und Lampenfieber. Methoden: Lehrvortrag, Moderation von Diskussionen, Lehrfilm und Prototypen, Praxisübungen und Rollenspiele, Erfahrungsaustausch.
Info
Termine15.11.2021 und 16.11.2021
ZielgruppeFachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 12
Dozent/inMelanie Zarling, Saskia Sánchez Buitrago
VerantwortlichJohanna Dietrich
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 04.10.2021