Aktuelles und Fachübergreifendes, 004 Leitung und Führungskompetenz

Wissensmanagement in einer starken Organisation

8161/22Das Wissensmanagement ist kein neues Konzept, in vielen Organisationen ist es seit langem ein fester Bestandteil. Häufig wird Wissensmanagement einer IT-Lösung gleichgesetzt. Diese einseitige Sicht wird dem Begriff jedoch nicht gerecht. Es geht vielmehr um das Zusammenspiel zwischen Organisation, Technik und Mensch, um Wissen zu erwerben, zu entwickeln, zu speichern und zu nutzen. In einer dynamischen Arbeitswelt mit dezentralen Strukturen und der Notwendigkeit einer schnellen Reaktionsfähigkeit ist es unabdingbar, gut mit der Ressource Wissen umgehen zu können. Führungskräfte sollen nach der Veranstaltung einen Überblick über das Konzept Wissensmanagement haben und einschätzen können, wo sich ihre Organisation/Abteilung oder ihr Team aktuell befindet. Erste Ideen zu Ansatzpunkten und Herangehensweisen werden besprochen und mit beispielhaften Tools unterlegt. Dabei werden Führungskräfte eine Einschätzung über Möglichkeiten und Grenzen von Wissensmanagement erhalten und mit einer realistischen Einschätzung zurück in ihre Organisation gehen und eventuell erste kleine Schritte des Gelernten umsetzen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Wissensmanagement geht auf eine entsprechende Haltung zurück. Führungskräfte bekommen daher in dem Seminar den Raum, sich mit ihrer Rolle und ihrem Führungsverständnis auseinandersetzten. Seminarinhalte: Erläuterung des Konzepts Wissensmanagement und der Klärung des Begriffes ‚Wissen . Einführung in das Thema (Nutzen, Erfolgsfaktoren, Stolpersteine, Ansatzpunkte und Herangehensweise). Strategien und Bausteine. Wissensmanagement-Kreislauf. Instrumente des Wissensmanagements. Einführung von Wissensmanagement in der Organisation. Kulturveränderung statt Hightech. Pilotprojekte statt Top-Down. Angepasster Tool-Einsatz Review Workshop (mit ca. 4-6 Wochen Abstand). Reflexion: Austausch, gegenseitiges Feedback, Blick auf Gelungenes/Erlebtes und Hindernisse. Methodik: Information mit Diskussion, Einzel- und Gruppenübungen.
Info
Termine25.04.2022 und 26.04.2022, 31.05.2022
ZielgruppeFührungskräfte aus Verwaltung und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe
Teilnahmezahlmaximal 25
Dozent/inJana-Larissa Nagusch
VerantwortlichOlivia Jonas
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 28.03.2022