Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, 006 Jugend(sozial-)arbeit und Schule

Online Digitale Angebote in der Schulsozialarbeit

2308/22Spätestens Corona hat gezeigt, dass sich die Schulsozialarbeit digitalisieren muss, um Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte auch außerhalb von Präsenzveranstaltungen begleiten zu können. Medienpädagogische Elemente und Fragen beeinflussen und wandeln auch das Berufsfeld der Schulsozialarbeit. Im Seminar werden Grundlagen zur digitalen Arbeit mit Schülern/-innen vermittelt. Folgenden Fragen stehen im Zentrum: Welche Fragen und Erfahrungen kamen und kommen in der digitalisierten Schulsozialarbeit auf? Welche Themen begegnen Schülern/-innen im digitalen Raum und wie können sie erreicht und begleitet werden? Wie kann digitale Beratung aussehen? Welche Plattformen können genutzt werden und welche Angebotsmöglichkeiten gibt es? Worauf muss datenschutz- und urheberrechtlich geachtet werden?
Info
Termine17.05.2022
ZielgruppeFachkräfte öffentlicher und freier Träger der Jugendarbeit, schulbezogenen Jugend(sozial)arbeit, Schulstationen, Lehrer/innen aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 20
Dozent/inLisa-Lina Ewert
VerantwortlichSabine Hellmuth-Preß
OrtOnline
Anmeldeschluss 05.04.2022