Kindertagesbetreuung und Frühe Bildung, 004 Entwicklung der Organisation und Teams

Klare Teamführung – Gewaltfreie und ressourcenorientierte Kommunikation als Instrument für Kitaleitungen

Die Teilnahme an allen Terminen ist verbindlich.

4748/22Die vielschichtigen Anforderungen des Teams, der Eltern und Kinder, des Trägers und der Gesellschaft an eine Einrichtungsleitung sind komplex und erfordern souveräne Kommunikation von der Führungskraft. Hohe Ansprüche, immenser Zeitdruck, anspruchsvolle, pädagogische Herausforderungen und große Arbeitsmengen – so sieht der Alltag aus. Doch wo bleibt die Führungskraft selbst mit ihren eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen von guter Leitung? Die Fortbildung thematisiert unter anderem folgende Fragen: Wie kann Zusammenarbeit trotz Meinungsverschiedenheiten gelingen? Wie können Kollegen/-innen, die mit Unlust und isoliert arbeiten, wieder besser ins Team integriert werden? Wie kann sich die Führungskraft selbst treu bleiben und authentisch agieren? Das Kommunizieren mit der GfK ermöglicht, hinter JEDER Handlung oder Aussage die gute Absicht zu erkennen, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen sowie klar und authentisch zum Ausdruck zu bringen, die Bedürfnisse des Gegenübers anzunehmen, ohne sich zu rechtfertigen oder zu urteilen, mangelnde Motivation oder innere Kündigung als Ausdrucksform unerfüllter Bedürfnisse zu betrachten. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden mit der GfK ein Hilfsmittel in die Hand zu geben, mit dem sie ein vertrauensvolles, wertschätzendes und kooperatives Miteinander und damit mehr Freude am Beruf zu erleben. Mit Übungen der GfK wird an Erlebnissen gearbeitet, die Sie aus Ihrem Arbeitsalltag mitbringen. Der dritte Tag dient dem Austausch und der Reflexion.
Info
Termine06.10.2022 und 07.10.2022, 24.10.2022
ZielgruppeLeitungskräfte und stellvertretende Leitungskräfte aus Kindertageseinrichtungen
Teilnahmezahlmaximal 13
Dozent/inCaroline Winning, Viola Karl
VerantwortlichAnke Blaschka
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 11.08.2022