Kindertagesbetreuung und Frühe Bildung, 004 Entwicklung der Organisation und Teams

Persönliche Ressourcen entdecken und im Alltag nutzen

4852/22Die tägliche Arbeit mit Kleinkindern, die selbstständige Organisation des Arbeitsalltags und die eigene Familie stellen einerseits ganz sinnstiftende und erfüllende Momente dar, doch andererseits auch große Anforderungen an die Arbeit als Kindertagespflegeperson. Die Balance zwischen den Lebensbereichen zu halten und für eigene Ausgeglichenheit zu sorgen, ist oft nicht ganz einfach. Dabei können schon kleine Veränderungen in der Alltagsorganisation große Erleichterungen bringen. Es kann auch hilfreich sein, sich der eigenen Kraftquellen und Ressourcen bewusst zu werden. Im Seminar wird der gegenwärtige Alltag analysiert, um herauszufinden, was Kraft gibt und welche Faktoren den größten Stress verursachen. Anschließend werden Möglichkeiten vorgestellt, wie im Alltag Kraft und Energie gewonnen und gestärkt werden können. Folgende Fragen leiten den Prozess: Wie läuft mein Alltag ab? Was läuft gut und was kann/möchte ich verändern? In welchen Situationen gerate ich in Stress? Was nervt mich? Was tut mir gut? Was gibt mir Kraft? Wie kann ich Kraftquellen im Alltag anzapfen und ausbauen? Arbeitsgrundlage in diesem Seminar ist der kollegiale Austausch. In Gesprächsrunden zur Selbstreflexion werden Ressourcen und Lösungsstrategien entdeckt. Praktische Entspannungstechniken und Anregungen zur Rückenstärkung ergänzen die Gespräche. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und auch einen Gegenstand mit, der für Sie eine besondere Bedeutung hat.
Info
Termine24.09.2022 und 25.09.2022
ZielgruppeKindertagespflegepersonen sowie Erzieher/innen , Berufs- und Quereinsteiger/innen, die mit Kindern bis 3 Jahren arbeiten, aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 13
Dozent/inKatharina Frass
VerantwortlichN.N.
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 12.08.2022