Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, 008 Jugendberufshilfe

Online Beratungsgespräche am Telefon kompetent gestalten

1455/22Die Kommunikation über Telefon und Handy ist selbstverständlich geworden. Ohne eine Terminabsprache ist es erforderlich, flexibel, sensibel und intuitiv zu reagieren. Dabei hören wir nur die Stimme und machen uns Bilder. Wie können wir die Stimme nutzen und den Inhalt gut strukturieren für eine erfolgreiche Beratung am Telefon und bei Telefonkonferenzen?   Am Ende haben Sie in digitaler Arbeitsweise -      einen Ersatz für fehlende nonverbale Kommunikation gefunden, -      geübt, den Fokus auf den Inhalt zu legen und kraftgebende Fragen zu stellen, -      Grundlagen einer guten Sprechweise kennengelernt (Atem und Modulation), -      den Umgang mit ‚fordernden Gesprächssituationen geübt (Schweigen, Vielreden, Unhöflichkeit), -      Ihre Haltung zu knappen Botschaften und Einfachheit der Sprache reflektiert, -      die Möglichkeit erhalten, eine Telefonkonferenz zu moderieren, -      die Gefahr der Übertragung/Gegenübertragung am Telefon reflektiert und -      Verantwortung für die Auftrags- und Zielklärung, den Zeitrahmen, den roten Faden und die Zusammenfassung eines Gesprächs übernommen.
Info
Termine21.03.2022 und 22.03.2022
ZielgruppeFachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit am Übergang Schule-Beruf
Teilnahmezahlmaximal 16
Dozent/inNino Inauri, Peter von Schlieben-Troschke
VerantwortlichIngrid Fliegel
Ort
Anmeldeschluss 28.02.2022