Kindertagesbetreuung und Frühe Bildung, Konsultationskitas: Good Practice

Konsultation der Berliner Modellkitas: Inklusion von Kinder und Familien mit Fluchterfahrung – in der Kita Kleiner Fratz

4014_/23Bei der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern geflüchteter Familien stehen Kita-Fachkräfte immer wieder vor ähnlichen Fragen. Familienzusammenarbeit trotz Sprachbarrieren, unterschiedliche Familienkulturen innerhalb der Kita-Kultur, Diskriminierungsschutz, Mehrsprachigkeit oder Umgang mit psychisch stark belasteten Kindern – viele Themen gewinnen durch die Aufnahme geflüchteter Familien neu an Aktualität. Das Netzwerk der Berliner Modellkitas unterstützt pädagogische Fachkräfte in ihrer täglichen Praxis.   Die Modellkitas laden ein zur Konsultation: Hausrundgänge, Hospitationen und Beratungsgespräche geben Einblicke in erprobte Ansätze und Beispiele guter Praxis im Umgang mit Vielfalt. Eigene Fragen aus Ihrer Praxis sind dabei herzlich willkommen! Die Konsultation findet statt in der Kita kleiner Fratz (Neukölln) am 25.05. von 9.00 bis 12.00 Uhr. Weitere Informationen zu der Modellkita kleiner Fratz owie weiteren Informationen zu den Konsultationen sind zu finden unter: http://www.integration-kitas.de/die-modellkitas/kita-kleiner-fratz Weitere Termine für die Konsultationen der Berliner Modellkitas im Programm des SFBB: 3. März Kita Stubs und Fridolin, Spandau; 4010/23 22. März Kita Matt Lamb, Lichtenberg; 4020/23 19. April Evang. Kita St. Johannis, Mitte; 4012/23 10. Mai Kita Die Röländer; Pankow; 6. Juni und 17. Oktober Kita Kastanienknirpse, Marzahn-Hellersdorf
Info
Termine20.06.2023
ZielgruppeFachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Leitungskräfte und stellvertretende Leitungskräfte aus Kindertageseinrichtungen,Fachberatungen für Kindertagesbetreuung
Teilnahmezahlmaximal 12
Dozent/in
VerantwortlichMarie Friese
Ort
Anmeldeschluss 09.05.2023