Kindertagesbetreuung, Sprache, Kommunikation, Literatur, Medien

Medienerfahrungen in der Kita aufnehmen - Eltern informieren

Die Teilnahme an allen Terminen ist verbindlich.

4453/19Digitale Medien sind im Familienalltag allgegenwärtig. Kinder bringen Medienerfahrungen in die Einrichtung mit und verarbeiten sie dort im Spiel. Viele Eltern sind selbst intensive Mediennutzer und sind sich ihrer Vorbildrolle wenig bewusst. Ihnen fehlt das Wissen, wie sie ihren eigenen Medienkonsum und den ihrer Kinder sinnvoll gestalten können. Andere Eltern wollen hingegen nicht, dass ihre Kinder in der Kita mit digitalen elektronischen Medien in Berührung kommen. Das Seminar vermittelt Grundlagen zur Medienwahrnehmung und -rezeption, klärt über Chancen und Risiken der Mediennutzung auf, bietet Anregungen für altersgerechte Mediennutzung, erarbeitet Anspracheformen für Eltern und Familien auch abseits vom klassischen thematischen Elternabend. Weiterhin lernen Sie didaktische Methoden zur Thematisierung von Mediennutzung auf dem Elternabend kennen sowie weitere Formen der ‚Öffentlichkeitsarbeit (Elternbrief, Kita(wand), Zeitung, Medienparcours bei Veranstaltungen). Die Teilnehmenden bekommen Methoden zur Gestaltung eines Elternabends an die Hand und erarbeiten im Seminar eine eigenes Konzept zur Durchführung einer Elternveranstaltung bzw. eines Blocks zur Mediennutzung im Rahmen einer Elternveranstaltung.
Info
Termine04.04.2019 und 05.04.2019, 17.05.2019
ZielgruppeErzieher/innen in Kitas und Familienzentren aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 20
Dozent/inBirgit Reinermann, Susanne Schmitt
VerantwortlichUte Wenzlaff-Zwick
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 25.02.2019