Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, Jugend(sozial-)arbeit und Schule

Kooperation und Kommunikation zwischen Schulsozialarbeit und Schule

2303/20Schulsozialarbeit und Schule befinden sich in einem Spannungsfeld, das sich daraus ergibt, dass verschiedene Professionen unter einem Dach zusammenarbeiten. Kernthema dieser Fortbildung ist das Identifizieren von Hemmnissen, Widerständen und Ressourcen. Die Teilnehmenden bearbeiten Fragestellungen nach berufsspezifischen Möglichkeiten und Grenzen der anderen an der Schule wirkenden Professionen, sie arbeiten an der Gestaltung von Kommunikationswegen und der Zusammenarbeit in Klassenteams. Im Mittelpunkt stehen dabei Erfahrungsaustausch und das Entwickeln von möglichen Strategien.
Info
Termine03.09.2020 und 04.09.2020
ZielgruppeFachkräfte öffentlicher und freier Träger der Jugendarbeit, schulbezogenen Jugend(sozial)arbeit, Schulstationen, Lehrer/innen aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 16
Dozent/inCarla Ulbricht
VerantwortlichSabine Hellmuth-Preß
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 25.06.2020