Aktuelles und Fachübergreifendes, Gesprächsführung und Beratung

Kompetente Beratung im Netz – Online-Beratung

8206/20Als ergänzendes Angebot zu telefonischen oder Face-to-Face Beratungsangeboten hat sich Onlineberatung zu einem immer stärker nachgefragten Zugangsweg zu professioneller Beratung entwickelt. Onlineberatung ist jedoch weit mehr als eine Verlagerung auf elektronisch vermittelte Kommunikationswege, sie ist eine eigenständige Form der Beratung. Mail, Chat oder Forumsbeiträge enthalten neben der sachlichen Information immer auch einen emotionalen Anteil. Diesen wahrzunehmen erfordert hohen kognitiven und emotionalen Einsatz, ist mehr als die Entschlüsselung von Codes und setzt differenzierte Kompetenzen voraus. Am Ende des Seminars haben Sie anhand praktischer Beispiele und Gesprächsdokumentationen die Ziele von Beratung reflektiert und können beschreiben, welche Bedeutung und Auswirkung das Menschenbild der humanistischen Psychologie auf die professionelle Beziehungsgestaltung hat, die Besonderheit der schriftlichen Kommunikation erfahren, verschiedene Ansätze und Methoden kennengelernt und erprobt, wie z. B. die personenzentrierte Gesprächsführung (Rogers), den lösungs- oder ressourcenorientierten Ansatz, das Vier-Folien-Konzept (Knatz/Dodier), eine klare Vorstellung über Beziehungsklärung, Auftragsklärung sowie Dauer, Frequenz und Beendigung der Beratung sowie Kenntnis von wichtigen rechtlichen Grundlagen im Rahmen der Onlineberatung.
Info
Termine02.06.2020 und 03.06.2020
ZielgruppeFachkräfte aus dem Praxisfeld psychosozialer Beratung
Teilnahmezahlmaximal 20
Dozent/inPeter von Schlieben-Troschke
VerantwortlichJulia Kleinke
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 21.04.2020