Aktuelles und Fachübergreifendes, Moderieren - Präsentieren - Visualisieren

Großgruppenmethoden für generationenübergreifende Beteiligung/Partizipation im Stadtteil oder in der Kommune

8260/20Das Seminar bietet eine Einführung in das Thema: Was heißt und bedeutet Bürgerbeteiligung/ Partizipation? In den Blick genommen werden Ziele und Anlässe für Bürgerbeteiligungsverfahren, verschiedene Rollen und Aufgaben der Initiator/innen. Außerdem werden Methoden und Verfahren in der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit vorgestellt: Großgruppenmethoden wie OpenSpace und WorldCafe; als auch aufsuchende Beteiligungsverfahren wie Planning for Real und Aktivierende Befragung. Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit an eigenen Fragestellungen Methoden kennenzulernen und zu erproben.
Info
Termine26.03.2020
ZielgruppeFachkräfte aus der Mehrgenerationshäusern aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 15
Dozent/inClaudia Schwarz
VerantwortlichGabriela Fütterer
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 05.03.2020