Aktuelles und Fachübergreifendes, Moderieren - Präsentieren - Visualisieren

Moderieren mit Leichtigkeit

8265/20Anlässe für Moderationen sind vielfältig: Team-Sitzungen, Netzwerktreffen, Konflikt-Gespräche, Besprechungen…. Durch die Moderation werden Prozesse in Bewegungung gebracht und Fragen gestellt, Gedanken oder Themen strukturiert, Ziele verdeutlicht und nachgehalten, Entscheidungen, Vereinbarungen oder Lösungen gefunden... Bei all den Aufgaben und Anforderungen ist es naheliegend zu denken: Schaff ich das als Moderator/in? Vor allem, wenn in der Runde auch noch charakterstarke Persönlichkeiten sitzen? Sie schaffen das! Denn um mit Leichtigkeit zu moderieren braucht es Handwerkszeug: Mit Moderations- und Kommunikationstechniken sollte es klappen. In dieser Fortbildung werden Sie: die Rolle und Haltung des Moderators bzw. der Moderatorin reflektieren, Moderationstechniken kennenlernen und anwenden, z. B. Metaplan und Visualisierung, wichtige Kommunikationstechniken kennenlernen bzw. wiederholen und anwenden, sich mit schwierigen Situationen auseinandersetzen, die es zu moderieren gilt. Neben dem theoretischen Überblick lebt das Seminar von den Praxisbeispielen der Teilnehmenden sowie der Bereitschaft, selbst Moderationssequenzen durchzuführen. Methoden: Input, Austausch und Diskussion im Plenum, Praxisübungen
Info
Termine18.06.2020 und 19.06.2020
ZielgruppeFachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe mit Leitungsaufgaben aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 14
Dozent/inAndrea Rudolf
VerantwortlichJohanna Dietrich
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 07.05.2020