Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, 006 Jugend(sozial-)arbeit und Schule

Möglichkeiten, Chancen und Risiken von digitalen Medien in der Schule

2301/21Digitale Medien spielen eine wichtige Rolle im Leben von Heranwachsenden. Pädagogen/-innen stellt dies oft vor neue Herausforderungen in ihrem täglichen beruflichen Kontext. In diesem Seminar werden Möglichkeiten und Chancen, die digitale Medien in der pädagogischen Praxis bieten, aufgezeigt. Zudem werden Risiken, die durch das Nutzen von Chats, Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken entstehen können, thematisiert und praktische Interventionsmöglichkeiten, z. B. im Fall von Cybermobbing, dargestellt und diskutiert. Außerdem werden Themen wie Bild- und Urheberrecht besprochen. Mithilfe bewährter Praxisbeispiele werden unterschiedliche Methoden praktisch ausprobiert und Projektideen zur Einbindung von Medien im eigenen beruflichen Kontext diskutiert. Folgende Themenschwerpunkte werden u. a. bearbeitet: *Möglichkeiten und Chancen für den Einsatz von Medien in der pädagogischen Arbeit. *Sensibilisierung für Gefahren und Risiken bei der Nutzung von digitalen Medien. *Rechtliche Grundlagen für die Nutzung. *Schutz der Privatsphäre (Bild- und Urheberrecht). *Praktisches und kreatives Ausprobieren medienpädagogischer Methoden. Es wird Raum für den Erfahrungsaustausch zu dem Thema geben.
Info
Termine19.04.2021
ZielgruppeFachkräfte öffentlicher und freier Träger der Jugendarbeit, schulbezogenen Jugend(sozial)arbeit, Schulstationen, Lehrer/innen aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 12
Dozent/inBenjamin Kubel
VerantwortlichSabine Hellmuth-Preß
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 22.03.2021