Kindertagesbetreuung und frühe Bildung, 011 Gesundes Aufwachsen ermöglichen

Ma(h)l-Zeit! – Gemeinsam gestaltete Mahlzeiten als Bildungsgelegenheiten für Kinder und Pädagogen/-innen

4504/21Vielfach ist beschrieben, WAS – welche Lebensmittel – für Kinder auf den Tisch kommen sollte. Anregungen, WIE Mahlzeiten in Kitas und in Tagespflegestellen gemeinsam mit Kindern gestaltet werden können, finden sich beispielsweise in Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V., im Berliner Bildungsprogramm für Kitas und Tagespflege, in Qualitätsmerkmalen für die gute gesunde Kita usw. Manche dieser Informationen und Anregungen widersprechen einander und erschweren das praktische Alltagshandeln. Zudem bringt jede/r Erzieher/in im Team die eigene ‚Essgeschichte mit in die Kita. Was tun? In der Fortbildung wird es darum gehen, sich den Begriff Gesundheit – für Kinder und Erzieher/innen – zu erschließen, pädagogisch gestaltete Mahlzeiten mit Kindern auf ihre Bildungsmomente hin zu untersuchen sowie persönliche Werte, Normen, pädagogische Absichten und Handlungen zu reflektieren und ggf. zu erweitern. Arbeitsweisen: Impulsvorträge und anschließende Diskussionen, biografische Spurensuche, Selbst- und Praxisreflexion, Fallbesprechungen.
Info
Termine30.11.2021 und 01.12.2021
ZielgruppeErzieher/innen und Quereinsteiger/innen aus Kindertageseinrichtungen in Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 10
Dozent/inSabine Beyersdorff
VerantwortlichClaudia Lutze
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 19.10.2021