Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe und Fachdienste der Jugendämter, 009 Gestaltung von Hilfeprozessen – Pädagogische Ansätze und Handlungskonzepte

Deeskalation: Kreative Lösungen im Konfliktfall

6517/21Konflikthafte Situationen und deren Eskalation gehören zunehmend zum pädagogischen Alltag und sind immer eine Herausforderung. Die Deeskalation verbaler und tätlicher Aggression braucht klare körperliche Präsenz und gute Selbstregulation. Mit Hilfe von wirkungsvollen Deeskalationstechniken gilt es, Konfliktsituationen zu entspannen. Die Herausforderung dabei ist, neue und kreative Wege zu gehen. Sie sind eingeladen, in diesem Seminar kreative Möglichkeiten zur Deeskalation kennenzulernen, zu entwickeln und auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Das Seminar hat Werkstattcharakter. Methoden: Input, Übungen zur Selbstregulation und körperlichen Präsenz, Deeskalationstechniken, Selbst- und Fremdschutztechniken.
Info
Termine06.12.2021 und 07.12.2021
ZielgruppePädagogische Fachkräfte aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 14
Dozent/inHenry Just
VerantwortlichMarc Brandt
OrtJagdschloss Glienicke
Anmeldeschluss 25.10.2021