Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe und Fachdienste der Jugendämter, 009 Gestaltung von Hilfeprozessen – Pädagogische Ansätze und Handlungskonzepte

Datenschutz in der alltäglichen Arbeit

6523/21Das Thema Datenschutz wirft immer wieder Fragen auf und führt in der Praxis zu Verunsicherungen. Im Seminar lernen Sie die unterschiedlichen Facetten des Datenschutzes in Bezug auf die Arbeit bei freien Trägern der Jugendhilfe kennen. Dieses betrifft die Erhebung, Speicherung, Nutzung, Übermittlung und Löschung von Personal- und Klienten/-innendaten sowie von möglichen Daten Dritter. Außerdem beschäftigen wir uns mit Kinderschutzsicherungsvereinbarungen und versuchen insbesondere, die Frage der Übermittlungsbefugnisse zu klären. Durch das Seminar sollen Sie in Ihrer Praxis beim freien Jugendhilfeträger eine größere Handlungssicherheit im Umgang mit dem alltäglichen Datenschutz erlangen. Die DSGVO wird hierbei nur am Rande Thema sein.
Info
Termine08.11.2021
ZielgruppePädagogische Fachkräfte aus den Hilfen zur Erziehung aus Berlin und Brandenburg
Teilnahmezahlmaximal 12
Dozent/inProf. Dr. Peter Knösel
VerantwortlichMarc Brandt
Ort
Anmeldeschluss 27.09.2021