Allgemeine Grundlagen

Reader

Datenschutz als Vertrauensschutz – Die wichtigsten datenschutzrechtlichen Regelungen für die praktische Arbeit des ASD/RSD im Jugendamt unter Berücksichtigung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Erstellt von Prof. Marion Hundt, Professorin für Öffentliches Recht,  ehemalige Richterin am Verwaltungsgericht Berlin

Der Reader gibt eine Einführung in die datenschutzrechtlichen Grundlagen für die Arbeit des ASD/RSD in den Jugendämtern. Durch das Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der Umgang mit dem deutschen Sozialdatenschutzrecht nochmals erweitert worden. Neben dem SGB ist neuerdings unmittelbar die DSGVO anzuwenden, so dass in der Praxis an vielen Stellen Kenntnisse der DSGVO erforderlich sind. Mit dem Reader soll ein erster Einstieg in die neue Rechtslage erleichtert werden. Eine Zusammenstellung der wichtigsten aktuellen Gesetze rundet den Reader ab und ermöglicht ein schnelles Nachschlagen im Alltag.

Hundt, Marion (2018): Datenschutz als Vertrauensschutz – Die wichtigsten datenschutzrechtlichen Regelungen für die praktische Arbeit des ASD/RSD im Jugendamt unter Berücksichtigung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), 1. Auflage Juni 2018 zum Download