Fachtagung „Welten in Bewegung (setzen)“ Jugendarbeit - Demokratie - Brandenburg vom 28. – 29. März 2019 im SFBB

Viele verstehen die Welt nicht mehr. Durch Globalisierung und Digitalisierung werden einerseits Grenzen überwunden und Welten miteinander vernetzt.
Andererseits ist eine Verstärkung von demokratiefeindlichen und menschenverachtenden Einstellungen zu beobachten.   

Was ist erforderlich, um das Zusammenleben und Miteinander vor Ort zu stärken? Wie und wo erfahren Jugendliche Demokratie und Teilhabe?
Welche Themen sind aktuell für die Jugendarbeit wichtig? 

Zusammen und mit Expert/innen verschiedener Bereiche werden wir diese und andere Fragen besprechen.
Auf der Tagung wird es Möglichkeiten geben, Netzwerke kennenzulernen, zu bilden und zu stärken. Wir arbeiten kreativ, offen und interdisziplinär.

Anlagen